SWR2 Klassik: Klangzauber und Stimmakrobatik: Der „Neue Kammerchor Heidenheim“

Aktualisiert: 6. Feb.

Was bringt junge Menschen dazu, jeden Samstag früh aufzustehen und stundenlange Chor-Proben zu absolvieren? Kunscht! hat den „Neuen Kammerchor Heidenheim“ besucht und erlebt, wie die Musik und das gemeinsame Singen die Jugendlichen begeistert und verbindet.


Zum Beitrag in der ARD Mediathek

2005 hat der Musikpädagoge Thomas Kammel am Heidenheimer Schiller-Gymnasium den Neuen Kammerchor gegründet – mit hohem künstlerischen Anspruch und vielen Proben. Heute, nach 16 Jahren, zählt der Chor rund 80 Stimmen, über dreißig renommierte internationale Preise und jährlich Dutzende Konzerte und -Reisen in alle Welt. Der „Neue Kammerchor Heidenheim“ war Patenchor beim SWR-Vokalensemble und der Gaechinger Cantorey. Neben all diesen Auszeichnungen ist es aber vor allem eines, was die jungen Menschen begeistert: Das gemeinschaftliche Proben und Auftreten, das Entdecken der Liebe zur Musik – auch der alten und kirchlichen Musik. Und Freundschaften für‘s Leben. Alle aktiven und ehemaligen Sängerinnen und Sänger treffen sich jede Weihnachten wieder in Heidenheim zum Singen und Feiern – wenn nicht Corona ist….

Neuer Kammerchor Heidenheim: "Das ist einfach Glück"



16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen