Unser Nachwuchs:

Die Eleven des Neuen Kammerchores 2016

Von Tosca bis La Bohème

Seit etlichen Jahren stellt das Schiller-Gymnasium Heidenheim  den Opernkinderchor bei den Opernfestspielen. So in den Produktionen von Tosca, Carmen, Turandot und Bajazzo. Erneut hat sich die Heidenheimer Opernfestspieldirektion bei der Wahl für die Besetzung eines Kinder- und Jugendfestspielchores  bei der für die Produktion der Oper Macbeth von Giuseppe Verdi für die Eleven des NEUEN KAMMERCHORES des Schiller-Gymnasiums entschieden, die damit zum fünften Mal als einzige Mitwirkende aus Heidenheim stammen. 

Thomas Kammel hatte auf Anfrage aus dem Festspielbüro auch für die Saison 2020 seine Zusage gegeben. Mit seinen ca. 40 jungen Sängerinnen und Sängern aus Klasse 7 - 9 hätte er bei zwei Aufführungen der „Carmina Burana“ im Rahmen der „Last Night“ den Kinderchor gestellt. Dieser Chor hat durch seine Teilnahme an den letztjährigen Opern bereits einiges an Erfahrung sammeln können und wurde bei den Aufführungen sehr gefeiert. 

Ausserdem werden viele der Opernkids anschließend Mitglied im NEUEN KAMERCHOR HEIDENHEIM.

© 2020 by cølú 

Fotografien von: Daniel Paus, Kalle Linkert, Franz Wagner, Georg Schabel, 

Dr. Thomas Bünnigmann, Thomas Kammel, Cosima Kammel,  Luisa Kammel, Theresa Kammel

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram