Neuer Kammerchor im TV

Aktualisiert: 10. Dez 2021

Heidenheim. Kürzlich war ein Aufnahmeteam des SWR in Heidenheim und zeichnete für die Sendung „Kunscht!“ die Produktion einiger Weihnachtsstücke des Neuen Kammerchors auf. Aufmerksam geworden waren die Redakteure durch einige youtube Aufzeichnungen, besonders aber durch die letzte Aufnahme mit  John Rutters „All things bright and beautiful“  vom Oktober. Einige Stunden lang filmte das Team die Sängerinnen und Sänger des Chores unter der Leitung von Thomas Kammel bei der Entstehung stimmungsvoller Weihnachtsmusik von der Probe bis zum Endprodukt. Ebenfalls beteiligt waren Alwina Meissner am Flügel und Helena Andreula an der Harfe.  Am kommenden Donnerstag, 9. Dezember wird diese Aufnahme dann um 22.45 Uhr in der Sendung „Kunscht!“ des SWR ausgestrahlt. Vorab wird es bereits in der Mediathek zu sehen sein.


Und hier gehts direkt zum TV-Beitrag....




13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen