top of page

sam. 04 mai

|

Konzerthaus Heidenheim an der Brenz

INSIEME !

Unser Freundschaftskonzert mit dem Rotary Club Heidenheim - Giengen.

INSIEME !
INSIEME !

Zeit & Ort

04 mai 2024, 18:00

Konzerthaus Heidenheim an der Brenz, Alfred-Bentz-Straße 6, 89522 Heidenheim an der Brenz, Deutschland

Gäste

Über die Veranstaltung

Der Rotary-Serviceclub Heidenheim-Giengen und der „NKC“ – eine glückliche Partnerschaft.

„INSIEME!“ - „gemeinsam“ - lautet der Titel des Konzerts, das der Neue Kammerchor Heidenheim am 04.05.2024 (18 Uhr, Konzerthaus) geben wird. Durchaus ungewöhnlicher Hintergrund: Der Neue Kammerchor Heidenheim, vielfach ausgezeichneter Schülerchor des Schillergymnasiums, und der Rotary Club Heidenheim -Giengen als Teil des gleichnamigen weltweiten Serviceclubs, feiern ihre seit 2010 bestehende Partnerschaft. Ziel der Zusammenarbeit ist es, im Rahmen von festlich organisierten Konzerten um Spenden für ein ausgesuchtes wohltätiges Projekt zu werben. Thomas Kammel, musikalischer Leiter des Chors erzählt: „Begonnen hat alles in 2010 mit dem fürchterlichen Erdbeben in Haiti. Jeder hatte damals das Bedürfnis, sofort und schnell zu helfen. Der Vorschlag, ein Benefizkonzert im CongressCentrum zu veranstalten, kam direkt von einer Schülerin und wurde mit großer Begeisterung aufgenommen.“ Die technische Umsetzung übernahm der Rotary-Club Heidenheim-Giengen mit seinen ca. 70 Mitgliedern. Berni Fetzer, Präsident des Fördervereins „Rotary-Hilfe“: „Es ist für mich noch heute unglaublich, dass wir damals innerhalb von nur 14 Tagen ein Konzert mit 1100 Gästen, Catering, einer aufwendigen Präsentation etc. auf die Beine stellen konnten. Das stolze Ergebnis: Rund 45.000 Euro von den dankbaren und begeisterten Besuchern.“

Inzwischen ist aus der spontan geborenen Idee eine Reihe von 10 Benefizkonzerten mit einer Gesamtspendensumme von fast 230.000 Euro geworden. Lokale Spendenprojekte wie die „Herz- und Zeitverschenker“, das „Hospiz Barbara“ oder auch eine in unverschuldet Not geratene Familie wurden ebenso bedacht wie internationale Projekte, z.B. der bekannten Frauenrechtlerin Waris Dirie, die sich gegen Genitalverstümmelung an jungen Frauen in ihrem Heimatland Sierra Leone einsetzt.

Anlass für den Rotary Club, am 04. Mai nun einmal den Chor selbst und seine engagierten Sängerinnen und Sänger in den Mittelpunkt zu stellen und zu unterstützen. Der musikalische Leiter Thomas Kammel verspricht für den Abend „geographisch und musikalisch grenzenlose“ Chormusik.

Besetzung:

piano - Kyoko Kanzawa

bass - Brigitte Kohler

drums - Fabian Kawohl 

Leitung - Thomas Kammel

Eintrittskarten

  • Kategorie I

    Bitte nach dem Bezahlen, Ticket herunterladen und gegebenenfalls ausdrucken!

    De 16,00 € à 18,00 €
    Vente expirée
    • 18,00 €
      + 0,45 € de frais de service
    • 16,00 €
      + 0,40 € de frais de service
  • Kategorie II

    Bitte nach dem Bezahlen, Ticket herunterladen und gegebenenfalls ausdrucken!

    De 12,00 € à 14,00 €
    Vente expirée
    • 14,00 €
      + 0,35 € de frais de service
    • 12,00 €
      + 0,30 € de frais de service
  • Freikarten

    0,00 €
    Complet

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page