Preisträger des Landes Baden-Württemberg

Der NEUE KAMMERCHOR Heidenheim gewinnt zum fünften Mal den 1. Preis des Chorpreises deutsche Sprache des Landes Baden-Württemberg

Die Anfahrt ins südbadische Müllheim war für die über 80 Kammerchörler am vergangenen Freitag alles andere als entspannt. Mussten sie doch nach einem normalen Schulvormittag mit Unterricht und Klausuren bis zur letzten Minute anschließend eine fast 6-stündige Stautortur durch strömenden Regen über sich ergehen lassen.

Buchstäblich in letzter Minute kamen die jugendlichen Sängerinnen und Sänger vom Schiller-Gymnasium dann im Müllheim an, um dort ein umjubeltes geistliches Chorkonzert in der herrlichen Stadtkirche zu geben. Veranstalter waren das Land Baden-Württemberg, welches in Müllheim für 4 Tage die 28. Baden-Württembergischen Schulchortage ausrichtete.

Die Einrichtung der Schulchortage Baden-Württemberg wurde im Jahre 1989 von der Landesarbeitsgemeinschaft von Schulchören in Baden-Württemberg als eine ihrer wesentlichsten Maßnahmen zur Förderung der Schulchorarbeit im Sinne der Begegnungen der Schulmusik beschlossen. Im Auftrag dieser Landesarbeitsgemeinschaft werden die Schulchortage Baden-Württemberg nun seit 1990 in Verbindung mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und wesentlich getragen von der Schulstiftung Baden-Württemberg im jährlichen Turnus wechselnd in allen Landesteilen ausgerichtet.

Im Mittelpunkt des Festivals steht jedes mal ein übergeordnetes Thema zu verschiedenen Ausrichtungen der Chormusik, dieses Jahr hieß es „Schulchöre singen für den Frieden“. Darüber hinaus findet eine Vielzahl von Konzerten und Rahmenauftritten (in Schulen, Kirchen, Krankenhäusern oder auf Plätzen) statt, die für alle Arten des Chorsingens ein „Podium“ anbieten und bewusst auch außerschulische Partner (wie Musikschulen, Musikhochschulen, Chorverbände, Kirchen etc.) mit einbeziehen.

Zur Förderung des deutschsprachigen Singens vergibt die Stiftung „Singen mit Kindern“ BW jährlich einen „Chorpreis Deutsche Sprache“, der allen teilnehmenden Chören der Schulchortage offen steht. Mit diesem mehrfach zu staffelnden Preis werden die besten Darbietungen eines deutschsprachigen Liedes oder Chorstückes im Verlauf der Schulchortage ausgezeichnet. In diesem Jahr nahmen insgesamt 18 Chören aus ganz Baden-Württemberg an den Schulchortagen teil.

Der Neue Kammerchor Heidenheim präsentierte während seines einstündigen Konzertprogramms unter seinem Leiter Thomas Kammel als Wettbewerbsstück die Motette „Jauchzet dem Herrn“ für 4-stimmigen Chor und 8 Chorsolisten von Felix Mendelssohn-Bartholdy und konnte mit seiner Interpretation wieder einmal die Jury überzeugen.

Aktuelle Beiträge
Aktuelles
Archive
Search By Tags
DSC07991 (3)_edited.jpg
DSC04758 (1).jpg
DSC07792_edited.jpg
VoBa-Weihnachtskonzert-0124.jpg
_DSC2188_edited.jpg
20191208_abo_vivaldi_114_foto_holger_sch
20190714_18_26_48_TAMRON SP 24-70mm F-2.
DSC04013 (1).jpg
DSC00686.jpg
DSC00676_edited.jpg
Rotary_Benefizkonzert_Genitalverstümmelu
DSC04086 (2).jpg
Rotary_Benefizkonzert_Genitalverstümmelu
DSC09949 (2).jpg
DSC09725.jpg
DSC08555 (1).jpg
DSC08864_edited.jpg
DSC07068 (1)_edited.jpg
03-03-mr-57.jpg
DSC04689_edited.jpg
DSC06720.jpg
IMGP4390.jpg
DSC02427.jpg
IMGP4591.jpg
IMGP4518 (1).jpg
DSC03113 (3).jpg
DSC09265.jpg
DSC02432 (1).jpg
03-03-mr-63.jpg
IMG_4827.jpg
DSC01724.jpg
IMG_3417 (1).jpg
Rio de Janeiro.jpg
Pretoria - Südafrika 2014
Neujahrsempfang Landesregierung 2014
Congress Centrum Heidenheim 2015
East London - Südafrika 2014
Namib Wüste - Namibia 2104
  • Facebook Clean
  • YouTube-Classic
  • Twitter Clean
  • Google+ Clean

© 2015 by SingSang  

Bilder: Daniel Paus, Kalle Linkert, Franz Wagner, Georg Schabel, Dr. Thomas Bünnigmann, Cosima Kammel,  Luisa Kammel, Theresa Kammel